Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Liebe KursTeilnehmerInnen und Kursteilnehmer,

in der letzten Septemberwoche startet der Kursbetrieb an der VHS Rosenheim und wir möchten wir Sie hier über die wichtigsten Punkte informieren:


3G-Regel
Wie für fast alle Bereiche des Lebens vorgesehen, unterliegt auch der Kursbetrieb der VHS Rosenheim der sogenannten 3G-Regel:
  • Wie bisher, wird der Zugang zum Kursbetrieb über den Einlass geregelt. Wir sind weiterhin verpflichtet im Falle eines Ausbruchs eine Kontaktverfolgung zu gewährleisten, daher müssen wir jederzeit wissen, wer wann in welchem Kurs sitzt.
  • Die Umsetzung der 3G-Regel wird ausschließlich mit einem einheitlichen Häkchen auf der Teilnehmerliste am Eingang dokumentiert. Datenschutzrechtlich ist eine personifizierte Klassifizierung, wer geimpft, genesen oder getestet ist, nicht erlaubt. Daher werden wir Sie jede Woche wieder um die gleiche Auskunft bitten müssen!
  • Der Nachweis – geimpft / genesen / getestet -  muss in einer wie auch immer gearteten Form (Papier oder Smartphone) beim Zutritt gezeigt werden.
  • Personen, die nur zur Beratung oder Anmeldung in die VHS gehen, unterliegen nicht der 3G-Regel.
  • Die Abfrage und Registrierung findet im Innenbereich der VHS im Foyer im Erdgeschoß statt.

Maskenpflicht
  • Die FFP 2 Maske ist abgelöst durch die medizinische Maske.
  • Erlaubt sind nur medizinische Masken, keine Stoffmasken.
  • Eine Entbindung von der Maskenpflicht muss mit einem ärztlichen Attest belegt sein.
  • Die Maske muss überall - außer am Platz - getragen werden
  • Sollte der Mindestabstand von 1,5 Metern im Kursraum nicht eingehalten werden, muss eine Maske auch am Platz getragen werden!
 
Kursstornierungen
Wenn Sie die 3G-Regel nicht erfüllen können oder wollen können Sie sich schriftlich im Geschäftszimmer der VHS vom Kurs abmelden. Es wird keine Kursgebühr abgebucht.
 
Kursvarianten
Möglicherweise stellt sich die Situation in den Kursen heterogen dar. Es wird viele geimpfte TeilnehmerInnen geben, aber auch Einige, die nicht geimpft sind und die sich, wenn die Selbstzahlung greift, nicht wöchentlich testen lassen wollen.
Diese Kursvarianten bieten sich an:
  • Nur Geimpfte und Genesene besuchen einen Kurs, alle anderen TeilnehmerInnen stornieren
  • TeilnehmerInnen, die nicht geimpft sind, bringen jede Woche einen Test mit
  • Der gesamte Kurs steigt um auf ein Online Format, dann können alle TeilnehmerInnen unabhängig der 3G-Regeln teilnehmen
  • Geimpfte und genesene TeilnehmerInnen besuchen den Kurs präsent, die anderen werden via Zoom mit dazu geschalten
Alle Varianten sind von unserer Seite aus zulässig und können umgesetzt werden!
 

Integrationskurse
Im Bereich der Integrationskurse sind noch nicht alle Fragen vom Bundesamt (BAMF) geklärt wie z.B. hinsichtlich der Testung. Der Kursbeginn aller Integrationskurse ist daher nach hinten verschoben worden und startet wie alle anderen Kurse ab dem 27. September 2021.