Führungen mit Gebärdendolmetscherin

Führung durch die Residenz München
Samstag 19.01.2019
Die Residenz entwickelte sich aus einer kleinen, 1385 erbauten Wasserburg und war bis 1918 Wohn- und Regierungssitz der Wittelsbacher Herrscher.  Hervorzuheben sind das Antiquarium, der größte profane Renaissancesaal nördlich der Alpen, die Räume aus dem frühen 17. Jahrhundert (u.a. Grottenhof und Reiche Kapelle), die prunkvollen Schöpfungen des Rokoko (Ahnengalerie und Reiche Zimmer von François Cuvilliés), sowie die Wintergartenausstellung von König Maximilian II. und König Ludwig II. Daneben werden Spezialsammlungen gezeigt: Tafelsilber, Reliquien. Die Führung bietet einen Überblick über die Geschichte der Residenz.
Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.


Führung im Valentin-Karlstadt-Musäum
Samstag 26.01.2019
Ein besonderes Musäum an einem besonderen Ort. Gönnen Sie sich ein paar schöne Stunden im taubenumflatterten Turm des Isartors, genießen Sie die Ausstellungen im Valentin-Karlstadt-Musäum. Entdecken Sie den Nagel, an den Karl Valentin seinen Schreinerberuf hing, oder den weltberühmten, pelzverbrämten Winterzahnstocher.
Finden Sie das Reindl mit Wasser, das einst eine stolze Schneeplastik war oder den sehr seltenen Tropfen Beamtenschweiß. Tauchen Sie ein in das verquere Hirn des Karl Valentin, bewundern Sie die große Wandlungsfähigkeit der Liesl Karlstadt und lernen Sie das Lebensgefühl der Vorstadt mit seinen Volkssängern kennen. Treffen Sie ein Universalgenie. Als grotesk-komisches Gesamtkunstwerk bleibt er einzigartig und bis heute unerreicht: Karl Valentin.
Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.