Selbstverteidigung für Mädchen 11-15 Jahre

Jedes Mädchen kann sich verteidigen. Selbstverteidigung beginnt im Kopf und nicht bei den Techniken. Man muss nicht besonders sportlich sein, um für sich und seine Rechte einzustehen.
In diesem Selbstverteidigungskurs lernen die Mädchen ihre eigenen Möglichkeiten und Stärken kennen. Sich im Notfall selbst verteidigen zu können, gibt einem ein sicheres Gefühl. Auch junge Mädchen können frühzeitig lernen, wie sie sich in gefährlichen Situationen verhalten sollten.  Aber es geht nicht nur darum, den Mädchenspezielle Griffe oder Techniken beizubringen, sondern ihnen durch das Training ein gesundes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu vermitteln. Sie erproben im Selbstverteidigungskurs die Kraft ihrer Stimme, üben, „Nein“ zu sagen und erhalten wertvolle Tipps zu gefahrenvermeidendem Verhalten. Dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz!
Der Kurs wird durchgeführt von einer lizenzierten Kursleiterin „Nicht mit mir!“ für Selbstbehauptung für Kinder & Jugendliche.



 1 Tag, 03.03.2018
Samstag, 10:00 - 14:30 Uhr
10:00 - 14:30 Uhr
1 Termin(e)
Katja Herzog
N30200
vhs Hans-Schuster-Haus, Innsbruckerstr 3, 83022 Rosenheim, Gymnastiksaal, UG
Kurspreis:
35,00
(gültig ab 6 Teilnehmenden)
Belegung: