Studium Regionale:: Vom Korn zum Mehl - Altes Mühlenhandwerk in der Drax Mühle

Monika Drax ist eine der wenigen weiblichen Müllerinnen Deutschlands. Sie führt weiter, was ihr Urgroßvater Karl Drax 1912 begonnen hatte: Dafür wurde die Mühle beständig erweitert und modernisiert. Hier wird noch selbst gemahlen!  Der Weg in den Mühlenladen führt durch die Drax-Mühle: Laut sind die Maschinen im Hintergrund. Es duftet nach Holz und Getreide. Bis das Getreide vermahlen wird, hat es bereits viele Arbeitsschritte durchlaufen. In einem 16-stufigen Mahlverfahren entstehen Kleie, Schrot, Grieß und Mehl - in dieser Reihenfolge. In einer spannenden Führung durch die Drax-Mühle erzählt Monika Drax mit viel Leidenschaft wie das Korn zum Mehl wird.
Treffpunkt: 15:00 Uhr an der Drax-Mühle, 83562 Rechtmehring, Hochhausstraße 5



 
Uhr
Monika Drax
O20053
Kurspreis:
7,00
(gültig von 6 bis 10 Teilnehmenden)