Kletterkurs von der Halle an den Fels!

Raus aus der Halle, ran an den echten Fels. Um sicher unterwegs zu sein kommt einiges an Seiltechnik dazu, auch Bewegungstechnik am Naturfels gilt es zu erlernen. In unserem Klettercamp lernt Ihr alles, was zum selbständigem Sportklettern am Naturfels wichtig ist: spezielle Sicherungs- und Materialkunde, Abseilen und Umbauen, Vorstieg, Risikoeinschätzung bei weiteren Hakenabständen, Klettertechnik, Naturfels, Taktik in schweren Routen.
Voraussetzungen: Selbstständiges Klettern und Vorstieg in der Kletterhalle im 5.Grad. Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer; Organisation, Leihausrüstung (Gurt, Helm, Sicherungsgerät).
Treffpunkt: Kampenwandbahn Bergstation

Treffpunkt für alle Kletterkurse ist die Bergstation der Kampenwandbahn, Aschau im Chiemgau. Die Leitung übernimmt ein staatlich geprüfter Bergführer der Bergschule Erlebnis Berg. Die Kletterfelsen liegen 5min von der Bergstation der Kampenwandbahn entfernt und sind bequem zu Fuß erreichbar. Sämtliche erforderliche Ausrüstung wird gestellt (Gurt, Helm, Sicherungsgerät, Seil). Teilnehmer werden 2 Tage vor Kursstart informiert, falls Wetter bedingt der Kurs entfällt. Bitte Handynummer bei Anmeldung unbedingt angeben.
Der Kurs wird durchgeführt in Kooperation mit der Bergschule Erlebnis Berg. Die Teilnehmer sind nicht über die VHS versichert.



 1 Tag, 05.05.2018
Samstag, 13:30 - 19:30 Uhr
13:30 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Kathrin Vogt
O10012
Kurspreis:
50,00
(gültig ab 1 Teilnehmenden)
Materialkosten:
10,00
Belegung: