Weideflechten

Das Weidenflechten fasziniert heute genauso wie damals, darum auch die über 2000-jährige Tradition dieses alten Handwerks. Mit der Gartenbäuerin zusammen flechten Sie aus den biegsamen Weidenruten Ihre jeweiligen Wunschobjekte wie beispielsweise Körbe, Kränze, Kugeln, Obelisken, Sichtschutz oder Fahnen. Mitgebrachte Gegenstände wie Weckgläser, Glasperlen, Ton- und Keramik-Deko können mit eingearbeitet werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Materialkosten werden Vor Ort mit der Dozentin abgerechnet (pro Kilogramm Weiden 5,00 €)
Max. 8 Teilnehmer



 1 Tag, 16.03.2019
Samstag, 10:00 - 14:30 Uhr
10:00 - 14:30 Uhr
1 Termin(e)
Hedwig Öttl
Q21001
vhs Hans-Schuster-Haus, Innsbruckerstr 3, 83022 Rosenheim, Raum: Saal 1, 1. OG
Kurspreis:
25,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)