Einführung in die Programmiersprache C

C ist die Standardprogrammiersprache für Informatiker, Elektrotechniker und viele angrenzende Berufsgruppen. Damit werden Betriebssysteme, Maschinensteuerungen und Anwendungen programmiert. C nimmt unter den Computersprachen die gleiche Rolle ein, wie Latein unter den Menschensprachen. Wer sie beherrscht, der kennt auch schon große Teile von C++, C#, Visual C++ und Java. Sie lernen C-Programme zu verstehen, selbständig zu erstellen und die Sprache vollständig zu nutzen:
  • Überblick über die Entwicklung der Programmiersprachen.
  • Grafische Hilfsmittel zur Programmentwicklung.
  • Der ASCII-Code.
  • Grundelemente der Sprache C und die Programmstruktur.
  • Die einfachen Datentypen als Variable und Konstanten, Zeiger, zusammengesetzte Datentypen. Ablaufsteuerung, Funktionen, beschreiben und lesen von Dateien.

Zu jedem Sprachelement erstellen und testen Sie mindestens ein Beispielprogramm.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse EDV, bitte eigenen Laptop (und Netzteil!) mitbringen. Begleitmaterial: Ein ausführliches Skript kann im Kurs für 5 € beim Dozenten erworben werden.



 
Uhr
Erich Niering
S50262
Kurspreis: 196,00 € (gültig ab 5 Teilnehmenden)

Download Informatikumfeld (ca. 910 KB) Skript: Erich Niering

Weitere Veranstaltungen von Erich Niering