Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Aller Anfang muss nicht schwer sein

Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse, denn hier lernen und üben Sie den Umgang mit der Nähmaschine. Jene Nähmaschinen, die im Keller verschwunden, von der Oma geerbt oder solche, die entmutigt in einer Ecke abgestellt worden sind. Es gilt "Learning by Doing" ohne komplizierte Anleitungshefte. Alle üblichen Arbeitsabläufe werden erklärt vom Einfädeln, Spulen, Wahl der Nadel- und Garnstärke, Pflege der Nähmaschine, Fehlerquellen enthüllt, Nähfüße ausprobiert, Stichvielfalt geübt und die ersten Nähte ausprobiert.
Vorab-Info (z.B. falls keine eigene Nähmaschine vorhanden) gerne bei der Kursleitung möglich: Tel.01701188712)
.
Bitte mitbringen: die eigene Nähmaschine (funktionsfähig!), verschiedene Maschinengarne, Stoffreste, Ersatznadeln, kleine und große Schere, Handmaß, Maßband, Stecknadeln, Schreibzeug.



 1 Tag, 08.05.2021
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
10:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Sandra Schlosser
W20901
vhs Stollstraße, Stollstraße 1, 83022 Rosenheim, Raum: 32 - Nähsaal, 3. OG
Kurspreis:
45,00
(gültig ab 6 Teilnehmenden)
Kleingruppenpreis:
53,00
(gültig bei 5 Teilnehmenden)

Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)