Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Künstlerpaare – Frida Kahlo und Diego Rivera

vhs-webinar: live im Internet von zu Hause aus teilnehmen

Sie lieben und sie streiten sich, jeder für sich hochindividuell, mit schöpferischem Eigensinn, in ständigem Austausch und gegenseitiger Inspiration, aber oftmals auch in harter Konkurrenz. Es gibt wohl kaum eine spannendere künstlerische Kooperation als das Zusammentreffen von zwei kreativen Liebenden. In einer kleinen Reihe wollen wir gemeinsam verschiedene Künstlerpaare und ihre Arbeiten erforschen. Wer beeinflusst wen? Hat die Beziehung Auswirkungen auf das Werk? Neben der Kunst erfahren wir hier natürlich auch einige persönliche Anekdoten.  Während Diego Rivera, einer der berühmtesten modernen Freskenmaler Mexikos, Wandgemälde von riesigem Ausmaß schuf, ist das Werk von Frida Kahlo eher durch kleine Formate geprägt. Während seine Arbeiten unzählige Menschen bevölkern und die Gesellschaft abbilden, konzentrierte sich die Malerin stark auf sich selbst und stand in einer immerwährenden Reflexion ihrer Persönlichkeit. Trotz der Unterschiedlichkeit ihrer Arbeit waren die beiden eines der schillerndsten Paare der Kunstgeschichte. Verheiratet, geschieden, erneut verheiratet - Gefühlschaos, Leid aber auch eine unbändige Lebenslust prägte ihr Leben. Ein spannender Ausflug in die Bilderwelten Mexikos und in eine unkonventionelle Liebesgeschichte.
 

Den Link sowie eine Anleitung für den Zugang erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung per Mail.
In Kooperation mit der VHS SüdOst im Landkreis München GmbH.



 1 Abend, 21.01.2021
19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Katharina Lidl
W20048
Internet
Kurspreis:
9,00
(gültig von 1 bis 10 Teilnehmenden)

Belegung: 
 (Plätze frei)