Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Moses Mendelssohn und die jüdische Aufklärung

Der Philosoph Moses Mendelssohn (1729 - 1786) gilt als Wegbereiter der jüdischen Aufklärung sowie als Vorkämpfer für die soziale und politische
Gleichstellung von Juden und Christen. Seine Werke waren durch Wolf, Leibniz, Spinoza, Shaftesbury und Kant inspiriert. Die Veranstaltung führt in das Leben, in die Arbeiten sowie in die Rezeption Mendelssohns im Kontext der europäischen Aufklärung ein.






 1 Abend, 10.03.2021
Mittwoch, 19:30 - 20:30 Uhr
19:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Martin Schneider M.A.
W10105
Internet
Kleingruppenpreis:
5,00
(gültig von 1 bis 13 Teilnehmenden)

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Martin Schneider M.A.

Do 15.04.21
09:30 – 11:00 Uhr
Rosenheim
Mi 28.04.21
19:30 – 21:00 Uhr