Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Frauen im deutschen Kabarett im 20. Jahrhundert - Online-Vortrag

Der Vortrag findet online in zoom statt!
"Männer machen Kabarett, Frauen machen Frauenkabarett", meinte die Kabarettistin Maren Kroymann 2018. Tatsächlich bekommt man den Eindruck, dass es sich beim deutschen Kabarett im Großen und Ganzen um eine Männerdomäne handelt. Frauen haben allerdings während des gesamten 20. Jahrhunderts diese Kunstform entscheidend geprägt. Es war auch stets gut dafür geeignet, feministische Ideen nach außen zu tragen. In diesem Vortrag werden ausgewählte Frauen im deutschen Kabarett des 20. Jahrhunderts vorgestellt. Einige dieser Frauen werden in diesem Vortrag vorgestellt, untermalt u.a. mit Musikbeispielen. In Zusammenarbeit mit dem Haus der FrauenGeschichte in Bonn.




 
Uhr
Isabel Busch
W21114
Kleingruppenpreis:
5,00
(gültig von 1 bis 7 Teilnehmenden)