Clean - Eating

Beim Cleaneating macht man einen großen Bogen um industriell hergestellte Produkte. Wir verzichten auf Geschmacksverstärker, Farbstoffe, künstliche Aromen und Konservierungsmittel. Dafür gibt es viel frische und unverarbeitete Nahrungsmittel. Wir verarbeiten komplexe Kohlenhydrate. Wir kochen alles frisch und verwenden keine fertigen Soßen oder Dipps und auch keine „Kochhelfer“!
Vorspeise: Rote Garnelensuppe mit Thai Basilikum, Bunter Zucchini Salat,
Hauptspeise: Gurken-Spaghetti mit selbstgemachten grünem Pesto und Salmor-Lachs, Pilz Stroganoff mit Quinoa (vegetarisch)
Nachtisch:Very Berry Greek Joghurt mit Nüssen Getränke: Grüner Ananas Sellerie Smoothie mit Zitrone, Volle Frucht voraus! – Smoothie
Bitte mitbringen: Verschließbare Gefäße, Schürze, Geschirrtuch.



 
Uhr
Sibylle Burkardt
M30752
Kurspreis:
21,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Kleingruppenpreis:
28,00
(gültig von 6 bis 7 Teilnehmenden)
Materialkosten:
12,00