Geschichte der Migration in Bayern

Vortrag von Dr. Michael Stephan, Leiter des Stadtarchivs München
Der Begriff „Migration“ wird meist als aktuelles gesellschaftliches Phänomen betrachtet, hat aber in letzter Zeit auch als historisches Thema verstärkt Konjunktur gewonnen. In dem Vortrag werden an ausgewählten Beispielen aus Bayern Entwicklungen, Forschungsergebnisse und Projekte vorgestellt, die zeigen, dass Migration - historisch gesehen - nicht die Ausnahme sondern die Regel ist.


 1 Abend, 18.10.2018
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Michael Stephan
P10102
vhs Hans-Schuster-Haus, Innsbruckerstr 3, 83022 Rosenheim, Raum: Saal 1, 1. OG
Kurspreis Vortrag:
7,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Belegung: