Studium Regionale: Bienenhonig - das flüssige Gold - eine Exkursion

Die unermessliche Kraft von Bienenprodukten. Die Biene ist nach Rind und Schwein das drittwichtigste Tier. Allein ihre Bestäubungsleistung ist viele Milliarden Euro wert! Daneben produziert sie aber auch Honig, Wachs, Propolis, Bienengift, Gelee Royale und Pollen. Honig – das flüssige Gold - kennt jeder. Aus Bienenwachs werden Kerzen hergestellt. Propolis wirkt als natürliches Antibiotikum, das vor allem in Osteuropa verwendet wird und die alten Ägypter balsamierten damit die Pharaonen ein. Bienengift tut zwar weh, doch ist es ein Mittel gegen Rheuma. Gelee Royale, der königliche Futtersaft, mit dem die Bienenköniginnen gefüttert werden, vermindert die Zellalterung. Pollen, ein Produkt der Bestäubungsleistung der Bienen, sind Vitamine pur!
In der Imkerei Haberspoint wird mit Magazinen (Erlanger Magazinbeute) geimkert (www.bienenfreunde-chiemgau.de). Der Vortrag erfolgt als Power-Point-Präsentationen mit anschließenden praktischen Übungen. Für eine Brotzeit mit Honigsemmeln zwischen Vortrag und praktischen Übungen ist gesorgt.
Die Imkerei Haberspoint liegt zwischen Prutting und dem Hofstätter See.
Der Referent, Fachwart Hans-Hagen Theimer ist bei Fragen unter der Telefonnummer 08053/208591 zu erreichen.



 1 Tag, 30.06.2017
Freitag, 16:00 - 19:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Hans-Hagen Theimer
L11503
Imkerei Haberspoint, Haberspoint 4 , 83134 Prutting
Belegung: